Pulsfrequenz

Die Herzfrequenz bezeichnet die Anzahl der Herzschläge innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Wird sie in einer Ruhesituation gemessen, spricht man auch vom Ruhepuls. Der Ruhepuls ist ein wichtiger Indikator für die Fitness des Menschen. Regelmäßiges Ausdauertraining / Bewegung verbessert die Fitness und erhöht damit auf Dauer das Wohlbefinden des Menschen. Bei einem durchschnittlichen Erwachsenen liegt der Ruhepuls zwischen 60 und 80 Schlägen pro Minute, bei einem Freizeitsportler bei etwa 60 und bei Spitzensportlern kann der Ruhepuls sogar bei 40 Schlägen pro Minute liegen.

 

Dagegen haben Kleinkinder einen Ruhepuls von etwa 100 Schlägen pro Minute. Bei Jugendlichen liegt er bei ca. 85 Schlägen pro Minute. Der Ruhepuls wird durch unterschiedlichste Faktoren beeinflusst. Dazu zählen das Wetter, Tageslicht, Hormone, Stress, übermäßige Bewegung und Koffein. Für eine exakte Messung ist es wichtig zuvor zur Ruhe zu kommen. Es ist daher nützlich, den Ruhepuls beim Aufstehen zu messen.
 

Puls messen - hoher Blutdruck?